Erste Gesamt-OK-Sitzung mit Überraschungsgast

Geschrieben von Christian Steurer

Am letzten Samstag traf sich das gut 40-köpfige OK, für das am 1. Juli 2018 stattfindende 112. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Ruswil, zur ersten Gesamt-OK-Sitzung.

Am 6. Februar 2016 hat der Schwingklub Rottal und Umgebung den Zuschlag für die Durchführung des 112. Innerschweizer Schwing- und Älplerfestes erhalten und die Vorbereitungen sind bereits im Gange. Das Kern-OK informierte an der ersten Gesamt-OK-Sitzung in den Schulungsräumen der Firma SIGA über den aktuellen Stand der Arbeiten und das weitere Vorgehen. Die einzelnen Abteilungen erhielten die Aufgaben, welche in den nächsten zweieinhalb Jahren zu erledigen sind. Das breit aufgestellte OK aus dem ganzen Rottal und Umgebung nahm diese entgegen und erste Massnahmen wurden beschlossen. Die Rottal-Arena wird auf dem Under Rebstock in Ruswil aufgebaut und bietet für zirka 250 Schwinger, Steinstösser und 12 000 Festbesucher Platz. Diese werden mit Herzlichkeit und Gastfreundschaft empfangen und im Zentrum des Rottals wird ein spannendes Schwingfest stattfinden.

Bevor zum Abschluss das verdiente Apéro serviert wurde, konnte OK-Präsident Roland Küng den Überraschungsgast, Siegermuni Quercus, ankündigen. Dieser wurde von Züchter Josef Rölli, Hapfig, Ruswil, dem OK und dem Spender, Darco Schmid, Gartenpflege GmbH Hellbühl, vorgeführt.